Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Aktuelles

Ergebnisse und Einsichtnahme der Klausur "Analytisches Controlling"

lehrstuhlprofil_lehre

22.02.2017 – Die Ergebnisse der Klausur "Analytisches Controlling" können im BOSS-System eingesehen werden. Die Klausureinsicht findet am kommenden Montag, den 27.02., von 9 bis 11 Uhr im Raum M125 (Mathetower, 1. Etage) statt. Für die Einsicht müssen Sie sich bei mir (bastian.droese@tu-dortmund.de) formlos anmelden. Sie bekommen dann einen 15-Minuten-Zeitraum zugewiesen, in dem Sie Ihre Klausur einsehen dürfen. Sollten Sie zwischen 9 und 11 Uhr irgendwelche Präferenzen hinsichtlich des Zeitraumes haben, geben Sie diese bitte bei der Anmeldung an. Denken Sie bitte daran, dass Sie zur Einsicht Ihren Studentenausweis und einen gültigen Lichtbildausweis (Personalausweis, Reisepass oder Führerschein) mitbringen müssen.

 

Ausschreibung Studentische Hilfskraft (m/w) am Lehrstuhl Unternehmensrechnung und Controlling

stelleflash

14.02.2017 – Am Lehrstuhl Unternehmensrechnung und Controlling ist zum 01.05.2017 die Stelle einer studentischen Hilfskraft zu besetzen. Nähere Informationen sind dem verlinkten Aushang zu entnehmen. Interessierte sind herzlich eingeladen, Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 05.03.2017 per E-Mail an Herrn Bastian Droese (bastian.droese@tu-dortmund.de) zu senden.

 

Beste Abschlussarbeiten im Accounting ausgezeichnet

2016_winter_pwc

05.02.2017 – Zum 19. Mal zeichnete die Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers an der WiSo-Fakultät der TU Dortmund die besten Abschlussarbeiten im Rechnungswesen aus. Neben Frau Laura Marie Hagel und Herr Malte Krewinkel wurden auch zwei Absolventinnen des Lehrstuhls Unternehmensrechnung und Controlling prämiert: Frau Laura Wermeling untersuchte in ihrer Bachelorarbeit welche Möglichkeiten und Grenzen das Kooperationscontrolling bei koopkurrierenden Interaktionen bietet. Frau Katrin Veenker untersuchte im Rahmen Ihrer Masterarbeit unter zur Hilfenahme einer ökonometrischen Analyse den Einfluss verschiedener Determinanten auf die Qualität des integrierten Reportings. Ausgewählt wurden die Preisträgerinnen und Preisträger aus allen Studierenden, die an den Lehrstühlen Unternehmensrechnung und Controlling, Internationale Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung sowie am Lehrgebiet Unternehmensbesteuerung im letzten Semester ihre Bachelor- oder Master-Abschlussarbeit verfasst haben. Das gesamte Lehrstuhl-Team gratuliert den Preisträgerinnen und Preiträgern!

 

Werkstudent (m/w) bei der GVE

gve-Logo

31.01.2017 – Die Grundstücksverwaltung der Stadt Essen GmbH sucht ab dem 01. April 2017 einen Werkstudenten (m/w) für den Bereich Controlling. Gesucht wird ein Student oder eine Studentin im fortgeschrittenem Semester eines wirtschaftswissenschaftlichen Studiums. Nähere Informationen sind der beigefügten Ausschreibung zu entnehmen.

 

Berater (m/w) für Netzbewertung und Regulierung bei BET

logo_bet

25.01.2017 – B E T ist ein führendes Beratungsunternehmen der Energiewirtschaft mit Hauptsitz in Aachen und unterstützt Energieversorger, Stadtwerke, Finanzinvestoren, Ministerien, Verbände und neue Marktteilnehmer in allen Fragen des liberalisierten Energiemarktes. B E T sucht für den Standort Aachen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Berater (m/w) für die Netzbewertung und Regulierung. Sie unterstützen das Team kaufmännische Netzsteuerung an wechselnden Fragestellungen mit energie-wirtschaftlichem und strategischem Bezug. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der Ausschreibung.

 

Controller (m/w) bei BITMARCK

bitmarck_logo

25.01.2017 – BITMARCK ist mit 1.400 Mitarbeitern und 260 Mio. Euro Jahresumsatz der größte Full-Service-Anbieter im IT-Markt der gesetzlichen Krankenkassen. Für die Abteilung Konzerncontrolling/ Risikomanagement sucht die BITMARCK Holding GmbH in Essen einen Controller (m/w). Zu Ihren Aufgaben gehören das Analysieren und Interpretieren relevanter Kennzahlen unter Berücksichtigung der gesamtwirtschaftlichen Zusammenhänge des Gesamtkonzerns. Weitere Informationen entnehmen interessierte Absolventen dem beigefügtem Aushang.

 

Seminare im Fachbereich Controlling im Sommersemester 2017

lehrstuhlprofil_lehre

20.01.2017 – Die Ankündigungen für die angebotenen Seminare im Sommersemester im Fachgebiet Controlling sind online. Interessierte können sich auf der verlinkten Webseite über die Rahmenterminplanung, Inhalte sowie Prüfungsleistungen informieren. Von Montag dem 30.01.2017 bis zum 03.02.2017 läuft dann die Anmeldephase für die Bachelor- und Masterseminare an der WiSo-Fakultät.

 

Anmeldung zum SAP Seminar ("Anwendungen des Controlling")

SAP_seminar

09.01.2017 – In Zusammenarbeit mit der Westfalen-Informatik AG wird am 22.- 23. März auch in diesem Semester wieder das SAP Seminar angeboten. Für die Anmeldung senden Sie bis zum 10. März Ihren Namen, Ihre Martrikelnummer sowie Ihren Studiengang per E-Mail an uc.wiso@tu-dortmund.de. Anmelden können sich alle Studierende die das Master-Modul "Anwendungen des Controllings" belegen, für das die Teilnahme an einem Instrumenten-Seminar obligatorisch ist. Es gilt das Prinzip first come first serve.

 

Consultants (m/w) für Beratung und Softwareeinführung

Fact_logo

05.01.2017 – Die FACT ist auf der Suche nach neuen Kolleginnen und Kollegen im Bereich des Consultings. Als Tochter der Software AG bietet sie Softwarelösungen, konzeptionelle Beratung und weitergehende Dienstleistungen für den gesamten Kapitalanlageprozess für Versicherer und Kapitalverwaltungsgesellschaften an. Für ihr Berater-Team sucht die FACT aktuell neue Mitarbeiter (m/w) mit finanzwirtschaftlicher, (investment)steuerrechtlicher oder technischer Ausrichtung. Nähere Informationen finden Sie in den folgenden Stellenausschreibungen.

 

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w) am Bayerischen Staatsinstitut

Bayerisches_Staatsinstitut

04.01.2017 – Das Bayerische Staatsinstitut für Hochschulforschung und Hochschulplanung (IHF) besetzt zum 1. März 2017 eine 3/4-Stelle eines wissenschaftlichen Mitarbeiters (m/w) mit Gelegenheit zur Promotion an der Ludwig-Maximilians-Universität zu München. Im Mittelpunkt der Tätigkeit stehen neben der Konzeptionierung des empirischen Designs auch die Durchführung und Auswertung quantitativer und qualitativer Analysen. Nähere Informationen können der beigefügten Ausschreibung entnommen werden.

 

Controller (m/w) bei der innogy SE

innogy_logo

02.01.2017 – Die innogy SE ist ein etabliertes europäisches Energieunternehmen. Mit seinen drei Geschäftsfeldern Netz & Infrastruktur, Vertrieb und Erneuerbare Energien adressiert es die Anforderungen einer modernen dekarbonisierten, dezentralen und digitalen Energiewelt. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt besetzt die innogy SE in der Sparte Erneuerbare Energien am Standort Essen zwei Stellen eines Controllers (m/w) Valuation. Nähere Informationen sind der beigefügten Ausschreibung zu entnehmen.

 

Hinweise zum Projektseminar am Lehrstuhl UC im Sommersemester 2017

lehreflash

07.12.2016 – Teilnehmer/innen eines betriebswirtschaftlichen Seminars im laufenden Wintersemester sowie externe Interessenten haben die Möglichkeit, im kommenden Sommersemester am Projektseminar teilzunehmen, das den Studierenden als Vorbereitung auf die Anfertigung der Bachelorarbeit dient. Die Anmeldemodalitäten, Termine sowie weitere wichtige Informationen können dem beigefügten Aushang entnommen werden.

 

Berater (m/w) für M&A Transaktionsberatung bei BET

logo_bet

07.12.2016 – B E T ist ein führendes Beratungsunternehmen der Energiewirtschaft mit Hauptsitz in Aachen und unterstützt Energieversorger, Stadtwerke, Finanzinvestoren, Ministerien, Verbände und neue Marktteilnehmer in allen Fragen des liberalisierten Energiemarktes. B E T sucht für den Standort Aachen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Berater (m/w) für die M&A Transaktionsberatung. Sie unterstützen das Team Transaktionsmanagement und Unternehmensanalyse an wechselnden Fragestellungen mit energiewirtschaftlichem und strategischem Bezug. Die Stellenausschreibung ist anbei verlinkt.

 

Aktualisierte Richtlinien zur formalen Gestaltung wissenschaftlicher Arbeiten

importantflash

08.09.2016 – Im Fachbereich Controlling sind die Richtlinien zur formalen Gestaltung wissenschaftlicher Arbeiten aktualisiert worden. Neu startende Arbeiten sind nach diesen Vorgaben zu erstellen. Bis einschließlich des Wintersemesters 2016/17 besteht für bereits in Bearbeitung befindliche Abschluss- und/oder Seminararbeiten die Möglichkeit, diese noch nach den alten Richtlinien zu verfassen. Dies gilt insbesondere auch für die Studierenden des Projektseminars, die zum Wintersemester 2016/17 mit der Bearbeitung ihrer Bachelor-Thesis beginnen.

 

Nebeninhalt

Kontakt

Unternehmensrechnung und Controlling Sekretariat
Tel.: 0231 755-5217

 

RSS-Feed WISO - UC