Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Fachgebiet


Aktuelles

Manfred Wannöffel: "Lernfabriken an Universitäten: Interdisziplinäre Forschung und Ausbildung von Technik und Arbeit"

Logo "Aktuelle Debatten der Soziologie"

17.05.2016 – Am 30.05.2016 hält Prof. Dr. Manfred Wannöffel (Ruhr-Universität Bochum) im Rahmen der "Aktuellen Debatten der Soziologie" einen Vortrag zum Thema "Lernfabriken an Universitäten: Interdisziplinäre Forschung und Ausbildung von Technik und Arbeit". Der Vortrag findet von 16.00 bis 18.00 Uhr im Raum P1-05-309 im Physik-Gebäude statt und wird in deutscher Sprache gehalten.

 

Gregor Kungl - Organisationaler Wandel und Adaptionsfähigkeit des Energiesystems

Logo "Aktuelle Debatten der Soziologie"

10.05.2016 – Am Montag, den 09.05.2016 läutete Gregor Kungl (Universität Stuttgart) die diesjährige Kolloquiumsreihe "Aktuelle Debatten der Soziologie" mit seinem Vortrag über "Organisationalen Wandel und Adaptionsfähigkeit des Energiesystems" ein. Die Auftaktveranstaltung wurde besonders von den Studierenden gut angenommen und die anschließende Diskussion sorgte für regen Austausch zwischen Vortragendem und Zuhörern.
Die Kolloquien werden auch in diesem Jahr wieder von Prof. Dr. Johannes Weyer und JProf. Dr. Maximiliane Wilkesmann veranstaltet und finden wie gewohnt Montags von 16.00 bis 18.00 Uhr statt.

 

Tagung "Der Datenmensch - Freiheit und Selbstbestimmung in der digitalen Welt"

20BK-Datenmensch-Plakat01

03.05.2016 – Am 11.05.2016 nahmen Marc Delisle und Marcel Kiehl an der Tagung "Der Datenmensch - Freiheit und Selbstbestimmung in der digitalen Welt" teil. Die Tagung fand ganztägig in Berlin statt und wurde von der Daimler und Benz Stiftung organisiert.
Nähere Informationen finden Sie auf der Homepage des Veranstalters.

 

Vortrag von Johannes Weyer in Wuppertal

IZWT_logo_04

26.04.2016 – Am 11.05.2016 hielt Prof. Dr. Johannes Weyer an der Bergischen Universität Wuppertal im Rahmen der Ringvorlesung "Kontinuität und Wandel in Wissenschaft und Technik" des Interdisziplinären Zentrums für Wissenschafts- und Technikforschung (IZWT) einen Vortrag zum Thema "Autonome Technik außer Kontrolle? Möglichkeiten und Grenzen der Echtzeitsteuerung komplexer Systeme".

 

Johannes Weyer und Fabian Adelt in Toulouse

LOGO_Foncsi_color

08.04.2016 – Am 20. April 2016 nahmen Prof. Dr. Johannes Weyer und Fabian Adelt am 6. Foncsi Research Seminar mit dem Thema "Technological risk and societal concerns: Dynamics of negotiation, arbitration and compromise processes" in Toulouse teil. Dort hielten sie den Auftaktvortrag "Modelling and Simulating Large Infrastructure Systems. Scenario calibration and preliminary results from governance experiments".

Im Anschluss an das Seminar nahm Johannes Weyer vom 21.04. bis zum 23.04.2016 in der Abbaye de Sorèze am Workshop "Risk communication 3.0. Effect of risk communication on safety management" teil, der vom Experten-Netzwerk "NeTWork (New Technologies and Work)" organisiert wurde.

 

Tagung Daten/Gesellschaft!? in Aachen

TS-logo-gruen-thumb

04.03.2016 – Am 17. und 18.03.2016 nahmen Johannes Weyer, Marcel Kiehl, Marc Delisle und Christoph Betz an der Tagung Daten/Gesellschaft!? an der RWTH Aachen teil. Dort werden sie mit einem Vortrag zum Thema "Vertrauen als Grundlage für Big Data" zum Programm der Tagung beitragen. Die Tagung findet öffentlich statt und die Teilnahme ist kostenfrei.
Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Tagungshomepage.

 

Johannes Weyer über das Zugunglück in Bayern

id_nano

15.02.2016 – Am 10. Februar wurde Johannes Weyer bei 3Sat nano über das Zugunglück in Bayern interviewt. Das Ganze Interview finden Sie in der 3Sat Mediathek.

 

ABIDA-Arbeitskreistreffen am 22.02.16 in Dortmund

ABIDA_logo

15.02.2016 – Am Montag, dem 22.02.2016, hat der Arbeitskreis Soziologie (ABIDA) sein drittes Treffen in Dortmund abgehalten. Die TeilnehmerInnen sprachen über Fragen der Datengenerierung und -auswertung sowie über Einordnung und Stellenwert der aktuellen Entwicklungen von Big Data.

 

ABIDA-Fachtagung in Münster

ABIDA_logo

15.02.2016 – Am 15. und 16.02.2016 fand in Münster die interdisziplinäre ABIDA-Fachtagung zum Thema "Big Data und Gesellschaft - Zwischen Kausalität und Korrelation" statt. Prof. Dr. Johannes Weyer hielt dort einen Vortrag im Bereich "Big Data im Smart Car - Autofahren der Zukunft". In der nachfolgenden Fotostrecke finden sich Gruppenfotos aller Referenten zum Thema "Big Data im Smart Car".

 

Nebeninhalt

Kontakt

Techniksoziologie Sekretariat
Tel.: 0231 755-3436