Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Fachgebiet


Aktuelles

Christof Knoeri - "Mind the goal: Modelling the impact of technology-push and demand-pull policies on socio-technical transitions"

Logo "Aktuelle Debatten der Soziologie"

24.11.2016 – Am 05. Dezember 2016 läutet Dr. Christof Knoeri (ETH Zürich) die diesjährige Vortragsreihe "Aktuelle Debatten der Soziologie" des Fachgebietes Techniksoziologie und der Professur Wirtschafts- und Industriesoziologie ein. Sein Vortrag trägt den Titel "Mind the goal: Modelling the impact of technology-push and demand-pull policies on socio-technical transitions" und wird von 16-18 Uhr c.t. im Raum P1-05-306 auf englischer Sprache stattfinden.

 

2nd EAEPE RA [X] "Networks" Workshop in Bochum

logo_eaepe

22.11.2016 – Am 28 und 29 November 2016 findet an der Ruhr-Universität Bochum der zweite EAEPE Research Area [X] "Networks" Workshop zum Thema "Entrepreneurship – Innovation - Transformation" statt. Johannes Weyer wird dort einen Vortrag mit dem Thema "Collaborative management of public goods. The case of smart grids" halten.

 

7. NTA Konferenz in Bonn

NTA-Logo

11.11.2016 – Vom 16. bis zum 18. November 2016 findet in den Räumlichkeiten des Universitätsclubs Bonn die 7. internationale Konferenz des Netzwerks Technikfolgenabschätzung (NTA) statt. Die Konferenz steht unter dem Motto: "Grand Challenges meistern - Der Beitrag der Technikfolgenabschätzung". Johannes Weyer hält auf der Konferenz einen Vortrag zum Thema "Kooperatives Innovationsmanagement als Instrument zur Bewältigung der Energiewende".

 

"Die einhändige Gesellschaft" - Beitrag in Frankfurter Allgemeine

fas logo

10.11.2016 – Am 09.11. wurde der Artikel "Die einhändige Gesellschaft" von Johannes Weyer in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung veröffentlicht. Darin beschreibt er die durch übermäßige Smartphonenutzung bedingte zukünftige Veränderung des des menschlichen Körpers und und den Wechsel hin zu einer Gesellschaft, in der sich alles mit einer Hand erledigen lässt.
Den Artikel finden Sie kostenlos online unter nachfolgendem Link:

 

Johannes Weyer und Marco Hellmann auf der Jahrestagung des FGW

fgw-logo

02.11.2016 – Johannes Weyer und Marco Hellmann nehmen vom 3. - 5. November 2016 an der diesjährigen Jahrestagung des FGW in Düsseldorf teil. Die Veranstaltung steht unter dem Motto "Transformation - Beschleunigung - Gestaltbarkeit".
Nähere Informationen und das gesamte Programm finden Sie unter folgendem Link:

 

Umfrage zu Datenschutz und Akzeptanz intelligenter Netze

TS-logo-gruen-thumb

25.10.2016 – Am Fachgebiet Techniksoziologie wird derzeit eine Masterarbeit zu dem Thema "Datenschutz und Akzeptanz intelligenter Netze" durchgeführt. Diese soll mit Hilfe einer Umfrage erhoben werden, auf die wir Sie an dieser Stelle aufmerksam machen möchten. Die Umfrage nimmt ca. 5 - 10 Minuten in Anspruch und Ihre Angaben können nicht mit Ihrer Person in Verbindung gebracht werden.
Über Ihre rege Teilnahme freut sich der Autor sehr.

 

Big Data in Social and Economic Research

ABIDA_logo

18.10.2016 – Am 02. und 03. November 2016 findet in Düsseldorf der Expertenworkshop "Big Data in Social and Economic Research" des RatSWD (Rat für Sozial- und Wirtschaftsdaten) statt. Johannes Weyer wird dort als Vertreter für das ABIDA Projekt die sozio-kulturellen Aspekte der Big Data-Forschung beleuchten.

 

Statuskonferenz der Initative "Zukunftsfähige Stromnetze"

KoRiSim-Logo

18.10.2016 – Am 22.-23. September fand in Berlin die erste Statuskonferenz der Initiative „Zukunftsfähige Stromnetze“ (BMBF/BMWi) statt, auf der erste Ergebnisse verschiedener Forschungsverbünde präsentiert worden sind. Auch das KoRiSim-Projekt, an dem das Fachgebiet Techniksoziologie sowie das Institut für Energiesysteme, Energieeffizienz und Energiewirtschaft beteiligt sind, war mit Diego Hidalgo vertreten.

 

Soziologie-Doktoranden-Workshop der TU Dortmund und der RWTH Aachen

TS-logo-gruen-thumb

11.10.2016 – Am 05.10.2016 fand in Dortmund der gemeinsame Soziologie-Doktoranden-Workshop der TU Dortmund und der RWTH Aachen statt. Dabei stellten Soziologie-Doktoranden beider Universitäten Teile ihrer Arbeiten und ihrer Forschung vor und diskutierten anschließend darüber. Unter den Präsentierenden waren aus Dortmund Marc Delisle, Marcel Kiehl, Fabian Adelt und Sebastian Hoffmann.
Ein Bild aller Teilnehmer finden Sie in unserer Fotostrecke.

 

Nebeninhalt

Kontakt

Techniksoziologie Sekretariat
Tel.: 0231 755-3436